Meet & Talk – Mai

Einmal pro Monat findet unser Netzwerktreffen von JUKK statt- so auch am Mittwoch, 10.05.17. Mittlerweile war es das 20. Treffen. Neben der allgemeinen Vorstellungsrunde, wo sich neben den Neuen auch alte Hasen präsentieren, hatten wir ausserdem externen Besuch.

Zum einen war der erste Partner einer Betroffenen mit anwesend. Zum anderen war ein Redakteur dabei um uns auf ein Interview vorzubereiten. Dieses Interview ist für einen bayerischen Radiosender gedacht und soll im Sommer ausgestrahlt werden. Thema ist der persönliche Umgang junger Erwachsene mit Krebserfahrungen. Der Redakteur möchte gerne Erkrankte im Alltag begleiten. Erfahrungen bezüglich Kinderwunsch, Sport, Freizeit und Therapie können mit einfließen. Einige Freiwillige freuen sich darauf das Projekt zu unterstützen.

Unser gestriger Gesprächskreis hatte verschiedene Themen. Wir sprachen über Rehabilitation, Ärzte, bevorstehende Reisen oder auch Alltag im Job. Auch einige Veranstaltungen wurden angeschaut.
Nebenbei gab es ein Puzzle, was fertiggestellt werden konnte.

Die Meisten von uns haben die Krankheit bewältigt und befinden sich in strenger Nachsorge. Viele sind wieder am Arbeiten, Reisen und Träumen erfüllen. Nächsten Samstag startet eine Wanderung auf den Blomberg.
Ich wünsche allen Teilnehmern viel Spaß.

Susann von JuKK schreibt für uns im Journal.

2018-05-27T08:43:58+00:00Mai 12, 2017|